Gericht stoppt kleine Jets in Mülheim für immer

Mülheim, 12.07.2010, Andreas Heinrich

Mülheim. Vor allem Geschäftsreisende nutzten die drei strahlgetriebenen Flugzeuge, kleine Düse, am Flugplatz Mülheim/Essen. Nun dürfen sie dort nicht mehr starten und landen, entschied das Oberverwaltungsgericht Münster. Der Betreiber ist schockiert

Zum Artikel der Zeitungsgruppe WAZ


Empörung über Vorwürfe in Sachen Flughafen

Mülheim, 02.07.2010, Andreas Heinrich

Mülheim. Der Chef der Mülheimer Beteiligungsholding am Flughafen Essen/Mülheim ist empört über die Vorwürfe der Misswirtschaft und Korruption. Der Landesrechnungshof hätte die Anschuldigungen nie so veröffentlichen dürfen.

Zum Artikel der Zeitungsgruppe WAZ


Mülheim will seinen Flughafen aufgeben

Mülheim, 08.07.2010, Andreas Heinrich

Protest der Flughafenbeschäftigten vor der Ratssitzung: Foto: Hayrettin Özcan / WAZ FotoPool

Mülheim. Ein historischer Tag? Der Mülheimer Rat hat mit den Stimmen von CDU, Grünen, MBI und Linken das Ende des Flughafens eingeläutet. Nun muss ein Ausstiegsszenario her.

Zum Artikel der Zeitungsgruppe WAZ


Letzter Aufruf zum Abflug?

Mülheim, 02.07.2010, Andreas Heinrich

Am nächsten Donnerstag werden CDU, Grüne, MBI und wohl auch die Linke das tun, was sie schon immer vorhatten, nur keine Ratsmehrheit dafür besaßen: Rote Karte für den Flughafen. Die Stadt soll den Ausstieg aufzeigen – und vorrechnen.

Zum Artikel der Zeitungsgruppe WAZ



Zum Seitenanfang